Wie man an den Finanzmärkten handelt

Viele Leute denken, dass man einen professionellen finanziellen Hintergrund oder eine Million Dollar haben muss, um auf dem Finanzmarkt zu handeln, aber das ist einfach nicht wahr.

Tausende von Menschen tauschen jeden Tag Geld, aber die meisten denken nicht darüber nach, was sie wirklich tun.

Ich bin mir sicher, dass Sie schon einmal Geld umgetauscht haben, bevor Sie in den Urlaub geflogen sind, vielleicht am Flughafen an einem Geldwechselautomaten. Sie haben etwas Bargeld in einer Währung abgegeben und Bargeld in einer anderen erhalten. Was Sie zurückbekommen haben, hing vom jeweiligen Umrechnungskurs ab.
Nehmen wir an, während Sie im Urlaub waren, kam die Nachricht, dass die Arbeitslosenquote in den USA gesunken und der Dollarkurs um 5 % gestiegen ist. Als Sie nach Hause zurückkehrten, tauschten Sie die US-Dollar wieder in Ihre Landeswährung um und stellten fest, dass Sie einen Gewinn von 5 % erzielt hatten.

Was war geschehen? Vereinfacht gesagt, haben Sie zwei Geschäfte gemacht: das erste, als Sie US-Dollar gekauft haben, das zweite, als Sie sie verkauft haben und 5 % Gewinn gemacht haben.

Professionelle Händler machen ähnliche Geschäfte, nur dass sie nicht in einer Wechselstube am Flughafen stattfinden, sondern über die einfach zu bedienende Online-Plattform von Libertex, auf ihren Handys, Tablets und PCs. Die Händler lernen auch, wie sie Kursbewegungen vorhersagen können, um regelmäßig Geld zu verdienen.